Thomas Röhler holt Speerwurf-Gold

thomas_roehler_001

Olympiasieger – wie das klingt. Wie es sich anfühlt, das weiß nun auch Thomas Röhler. Der Jenaer Speerwerfer feierte in der Nacht zu Sonntag seinen bisher größten Erfolg seiner Karriere. Im Olympiastadion von Rio krönte sich der 24-Jährige mit 90,30 Metern zum Olympiasieger. Vorgelegt hatte Weltmeister Julius Yego (Kenia) mit 88,24 Meter, der bis zum fünften Durchgang auf Goldkurs lag. Dicht gefolgt von Thomas Röhler, der sich im vorletzten Durchgang zu steigern wusste. Als einziger Werfer knackte der Schützling von Trainer Harro Schwuchow die magische 90-Meter-Marke. Der Kenianer konnte nach einer Verletzung nicht mehr kontern. Nur knapp verpasste Johannes Vetter eine Medaille. Dem Offenburger fehlten sechs Zentimeter zum Bronzerang (85,32 m). Diesen belegte Keshorn Walcott (Trinidad & Tobago, 85,38m) Als Neunter verfehlte Julian Weber (USC Mainz; 81,36 m) den Endkampf der besten Acht.

Nach seinem Gold-Triumph in Rio überschlugen sich im Netz die Reaktionen: Die Kommentare reichten von Wahnsinn über fabelhaft bis unfassbar geil. Teamkollegin Linda Stahl (TSV Bayer Leverkusen), sie wurde in ihrem Wettkampf Elfte, jubelte ebenfalls kräftig mit. „Olympiasieger!!!! Du bist der Wahnsinn Thomas! Und es ist so verdient. Das war mein persönliches Highlight bei den Olympischen Spielen in Rio!“, schrieb die Vize-Europameisterin im Speerwurf auf ihrer Facebookseite.

Der Thüringer Leichtathletik-Verband und die Thüringer Leichtathleten gratulieren Thomas Röhler und seinem Trainer Harro Schwuchow ganz herzlich zu dieser eindrucksvollen Leistung und zum verdienten Olympiasieg.

(21.08.2016/S.Arm)

 

Urlaub: Geschäftsstelle geschlossen

Die TLV-Geschäftsstelle bleibt vom 22. bis 26. August geschlossen.
In dringenden Fällen sind wir über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erreichen.
(18.08.2016/tlv)

Maßarbeit in der Qualifikation: Speerwerfer Thomas Röhler steht im Finale

Das war Maßarbeit: Für das große „Q“ waren 83 Meter in der Qualifikation der Speerwerfer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien; 5. bis 21. August) gefordert. Im dritten und letzten Versuch segelte der Speer von Thomas Röhler (LC Jena) über die geforderte Weite auf 83,01 Meter. Damit zog der Thüringer ins Finale, das in der Nacht von Samstag zu Sonntag (1:55 Uhr MEZ) ausgetragen wird, ein. Zudem hinterließen Johannes Vetter (LG Offenburg; 85,96 m) und Julian Weber (USC Mainz; 84,46 m) einen starken Eindruck. Bester in der Qualifikation war Keshorn Walcott (Trinidad & Tobago), der die guten Bedingungen in der zweiten Gruppe für sich nutzte. Für den Olympiasieger von 2012 standen 88,68 Meter im Protokoll.

(18.08.2016/ S.Arm)

 

Speerwerfer Thomas Röhler vor erster Hürde in Rio

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (Brasilien; 5. bis 21. August) neigen sich langsam dem Ende entgegen. Diese bescherten den Aktiven wie Zuschauern in den vergangenen Tagen zahlreiche emotionale, dramatische und packende Momente. Ein Thüringer wartet noch auf seinen großen Moment. Thomas Röhler fiebert seinem Auftritt im Olympia-Stadion bereits sehnsüchtig entgegen. Der Speerwerfer vom LC Jena greift in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag (1:30 Uhr MEZ) in der Qualifikationsgruppe A das erste Mal zum Speer. Ist die erste Hürde genommen, wartet das Finale auf die zwölf besten Speerwerfer. Der Endkampf wird in der Nacht von Samstag zu Sonntag (1:55 Uhr MEZ) ausgetragen.

(17.08.2016/ S.Arm)

Thür. Landesmeisterschaften Straßenlauf in Leinefelde

ABSAGE:

Die Thüringer Landesmeisterschaften im Straßenlauf werden NICHT am 09.10.2016 in Leinefelde stattfinden.

Vereine, die eine Ausrichtung dieser Meisterschaften in 2016 in Erwägung ziehen, werden um eine kurze Bewerbung bis zum 09.09.2016 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gebeten.

(17.08.2016/tlv)

 

Seite 1 von 80

«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Joomla Template designed by Joomla Host